Über uns

Das selbstständige Unternehmertum war für Firmeninhaber Udo Jung schon zu DDR-Zeiten ein lang gehegter Wunsch. Die politische Wende veränderte das Land und die wirtschaftlichen Umstände. Udo Jung setzte sich noch einmal auf die Schulbank, konnte seinen Handwerksmeister auf neue Anforderungen im nunmehr gesamten Deutschland anpassen und stellte sich mit viel Engagement  der Herausforderung, einen eigenen Betrieb aufzubauen.

Im September 1991 wurde das Unternehmen als Einzelfirma gegründet und arbeitete
anfangs mit einem Mitarbeiter für unsere Kunden in der näheren Umgebung. Durch die steigende Nachfrage an Metallbauerzeugnissen wie Fenster, Türen und Tore wuchs die Firma recht schnell und hatte nach 3 Jahren bereits mehr als 10 Mitarbeiter.

Schon am 01.04.1994 wurde die Metallbau Jung GmbH gegründet. Die Entwicklung in Richtung Stahl-Glasbau und Brandschutztechnik erschloss völlig neue Betätigungsfelder. Unsere Firma hat Lizenzverträge mit den Firmen ESCO, FORSTER und JANSEN.

Die Geschichte unseres Unternehmens begann mit einer kleinen Werkstatt in der Passower Mittelstraße. Im Jahr 1994 zog das Unternehmen auf den Gewerbehof am Friedhof und hat jetzt seinen Sitz auf dem eigenen Firmengelände am Ortsausgang von Passow. Über ein Vierteljahrhundert Entwicklung als mittelständischer Handwerksbetrieb ist ein guter Grund stolz zu sein.

Dass Qualitätsarbeit Erfolge produziert merkten wir, als sich Stück für Stück unser Arbeitsfeld auf die Bundeshauptstadt Berlin und Umgebung erweitern konnte.

Heute arbeitet die Metallbau Jung GmbH auch bundesweit auf Großbaustellen und für Privatkunden in den Produktsegmenten Treppen, Geländer, Zaunbau, Brand- und Rauchschutz, Stahl-Glasbau, Restauration, Tore, Türen und Fenster aus Stahl, Aluminium und Edelstahl. Öffentliche Aufträge, Aufträge von Unternehmen und von Privatleuten erledigt Metallbau Jung GmbH, gleich welchen finanziellen Volumens. Alle Aufträge werden mit gleicher Sorgfalt und Leidenschaft erledigt - egal, ob sie die Metallbauer um die Ecke führen oder in die Hauptstadt Berlin.

Eine Grundvoraussetzung unserer Qualität ist solides Handwerkswissen und weitere kontinuierliche Qualifizierung unserer Mitarbeiter. Hier geht die Geschäftsführung unseres Unternehmens mit gutem Beispiel voran. 1991 hat Herr Udo Jung die Meisterausbildung im Handwerk und im Juni 2000 die Ausbildung zum geprüften Restaurator im Metallbauerhandwerk mit Erfolg bestanden. Durch den Abschluss auf dem Gebiet der Restauration hat sich das Betätigungsfeld unseres Unternehmens um einen weiteren Bereich vergößert.
Unser Unternehmen besitzt den Kleinen Eignungsnachweis für die Ausführung von Schweißarbeiten. Die Mitarbeiter werden regelmäßig auf den Gebieten VOB, Fertigung von Brandschutztüren, Brandschutzverglasung, Feststellanlagen und die Montage von Torantrieben geschult.

Eigene Berufsausbildung bedeutet für uns Handwerkerehre!

Unser Unternehmen bildet als anerkannter Ausbildungsbetrieb im Handwerk regelmäßig Lehrlinge aus. Überhaupt wird bei uns Nachfolge groß geschrieben: Seit einigen Jahren wird der Geschäftsführer tatkräftig durch seine Söhne unterstützt, die zum Teil den Bereich der Konstruktion, Fertigung und  Baukoordinierung übernommen haben. Für alle eine Gewinnsituation: das Unternehmen profitiert  von den Ideen und den Kenntnissen der Jugend, vor allem weil auch in der Metallbranche immer mehr die Computertechnik Einzug hält.

Als regional gewachsener und hier verwurzelter Handwerksbetrieb engagieren wir uns natürlich auch in unserer Region als Partner und Förderer des Passower Sportvereins und unserer Feuerwehr.

Zurzeit beschäftigt unser Unternehmen 22 Mitarbeiter deren Wunsch es ist, Ihre Vorstellungen umzusetzen.

Zahlen & Fakten

 

Qualifiziertes Personal -

wir beschäftigen 22 Mitarbeiter

Metallbau seit 25 Jahren -

Kompetenz und Beständigkeit seit 1991

Lieferung und Montage -

für Gewerbe- und Privatkunden

Qualität und Termintreue -

durch Know-how und kontinuierliche Optimierung